{} MAMSTARTUP datiert. 14-07-2015 "Foundation startet Ich bin SGL - Singles-Community"

Thumb ms

Als Menschen sind wir in einer Gruppe zu leben , gemacht. Familie, Freunde, und schließlich Lebenspartner ist das Fundament , das Glück des Gebens. Was passiert , wenn eine dieser Grundbausteine unerfüllt bleiben? Bleiben Sie passiv oder Veränderung Schicksal aktiv beeinflussen?

Stiftung " Ich bin SGL " alle Singles um ihn zu sammeln, so dass beide von denen , für die es eine Wahl ist, und die für Lebenspartner suchen, dann ist die Antwort für diejenigen , die durch ihr Handeln sie ihre Lebensqualität beeinflussen möchten.

Laut CSO-Daten, lebt jeder fünfte allein in Polen. Dies bedeutet, dass in Polen gibt es etwa 7 Millionen Singles, und fast die Hälfte von ihnen ist eine Wahl, nicht eine Notwendigkeit. Auch im Jahr 1957 mehr als die Hälfte der befragten Amerikaner festgestellt, dass Menschen, die einsame Leben entscheiden sind "krank". Heute Single wird nicht mehr mit Stigma belastet. In städtischen Umgebungen assoziiert kulturellen Druck mit allein lebenden deutlich zurückgegangen, eine neue Subkultur, Menschen, die ihre Unabhängigkeit, berufliche und persönliche Entwicklung zu schätzen wissen.

Je größer ist auch die Scheidungsrate, was wiederum bedeutet, dass die Zahl der Menschen, die allein hat deutlich zugenommen leben. Mit der Entstehung einer neuen sozialen Gruppe erschien charakteristisch für diese Gruppe von Herausforderungen und Problemen. In Situationen, in denen Ehen und die in stabilen Beziehungen auf Ihren Partner verlassen können, haben Singles an Freunde und Bekannte zu wenden. Diese können Aufgaben des täglichen Lebens, wie zum Beispiel Möbel bewegen, die Wahl der richtigen Farbe oder die Notwendigkeit für die Gesellschaft an einem Freitag Abend, oder ernsthafte Bedürfnisse als eine Fahrt zum Arzt, zum Zeitpunkt der Krankheit einkaufen. Es ist daher wichtig, für diese Gruppe ein gut verstreute Netzwerk von Freunden zu haben.

Stiftung: "Ich bin SGL" wurde eingerichtet, um die Umwelt Singles zu bauen. Durch seine Aktivitäten: Organisation von Sitzungen, eine Anwendung, die Singles in der Umgebung trifft Menschen, die allein leben, sowie die Förderung der "Ich bin SGL" zu finden, die andere Menschen mit ähnlichen Lebensstile kennen lernen wollen, neue Freunde zu machen, und als Ergebnis sein kann, erhalten auch einen potentiellen Partner kennen zu lernen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass das Hauptziel der Stiftung ist Singles zu integrieren, anstatt eine Dating-Website zu erstellen.

Logo 'Ich bin von SGL ist in erster Linie ein Unterscheidungszeichen, die wie Ringe von der Person, nach der Hochzeit angenommen ist ein Symbol der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe zu sein, in diesem Fall Subkultur Singles. Getragen auf einem T-Shirt, Tasche, oder auf der Hand ist bei der Diagnose von anderen Singles während der täglichen Aktivitäten zu unterstützen: auf dem Bus, Cafés, auf der Straße. So zugleich helfen, den ersten Kontakt einzurichten.

Mariusz Majewski, Gründer und Präsident der Stiftung "Ich bin SGL", sagt er von der Idee - die Idee kam von meiner Schüchternheit. Es gab Zeiten, dass ich jemanden auf der Straße geführt und unser Lächeln begegnet, aber ich hatte den Mut, ein Gespräch zu beginnen, denn ich weiß nicht, ob diese Person Single ist, und wenn ja, ob es ist offen für neues Wissen. Also dachte ich, es wäre schön, solche Personen zu markieren. er gerade als Ehering sagt, dass, wenn Sie nach neuen Erkenntnissen suchen, die in einer Beziehung drehen kann hier nicht ist, das "Ich bin SGL" zu sagen haben, eifrig, neue Leute kennen zu lernen, ich bin für Kaffee Ausgehen, und dann werden wir sehen.

Die Hauptaufgabe der Stiftung ist so liefern Singles zu treffen und arbeiten in der Gegend leben. Erleichterung ist auch eine Anwendung, die registrierte Benutzer erlaubt anderen Singles aus Ihrer Stadt zu finden, die ein privates Gespräch zu starten, sehen, welche Themen mit auf einem lokalen Forum oder Erkenntnis behandelt werden und dann eine der im Bereich organisierten Veranstaltungen teilnehmen. Ein wichtiger Teil der Integration der Singles Für Meetings und Veranstaltungen mit den gleichen Singles organisiert zu sein. Mariusz Majewski, ein leidenschaftlicher Reisender, der die erste Pole war vor dem Alter von 40 Jahren alle Länder der Welt besucht (194) er Jahre Erfahrung in der Integration von Umweltrating hat nur durch verschiedene Veranstaltungen. Er organisierte mehr als 300 Sitzungen in 50 Ländern auf sechs Kontinenten. Und nun möchte Ich mag diese Erfahrung zu übersetzen in der Stiftung zu arbeiten.

Die Gründer der Stiftung sind der Hoffnung, dass die Förderung Logo "Ich bin SGL", die Lebensqualität vieler Menschen verbessern, indem sie ihnen zu helfen, mit einem ähnlichen Lebensstil Kontakte mit Menschen zu etablieren, sowie der Bestätigung, in dem Glauben, dass Single-Dasein ist kein Grund für Scham und die Möglichkeit, viele zu treffen andere interessante Menschen leben allein.

Zurück
Diese Website benutzt Cookies.
Feedback